Yogalover Iris

Yoga ist, wenn du ganz bei dir angekommen bist.

Ich habe viele sportliche Aktivitäten ausprobiert, aber nichts hat mich wirklich begeistert. Bis zu diesem Tag, der mein Leben verändert hat. Ich war gezwungen mich mit mir selbst zu beschäftigen und habe dadurch Yoga entdeckt. Sofort habe ich gespürt, da ist irgendwas, was mich nicht loslässt, was mich dazu bringt weiterzumachen, dran zu bleiben und mehr über Yoga erfahren zu wollen.

Durch glückliche Umstände bin ich ins Yogalover-Studio gekommen und meine Yoga-Reise konnte jetzt starten. Ich fühlte mich sofort angekommen und angenommen vom Studio, von den Lehrern, von den anderen Yogis und natürlich von Beate. Meine Praxis und mein Wissen über Yoga konnte ich vertiefen und habe eine Yogalehrer-Ausbildung im Studio absolviert, was mich bestärkt hat auf dem richtigen Weg zu sein. 

Meine derzeitige Aufgabe im Studio ist die Vorbereitung des Yogaraumes und der Empfang der Teilnehmer, was mir viel Freude bereitet. Die Teilnehmer vor der Stunde und nach der Stunde zu sehen, die Veränderung in den Gesichtern zu entdecken und zu spüren, was Yoga mit jedem Einzelnen macht. Diese Ruhe und Gelassenheit, das Loslassen, die Dankbarkeit für den Moment, ist es, was mich immer wieder zu der tiefen Verbundenheit mit mir selbst in den Yogastunden führt und mir auch im Alltag in vielen Situationen hilft mein Leben besser anzunehmen und zufrieden mit mir zu sein.

Ich freue mich auch dich bald begrüßen zu dürfen.

Namasté
Iris

Zurück zum Team